MISSION
Die Verbreitung der Wahrheit
ApokalypseDas Buch der WahrheitThemen Das Buch der WahrheitDer Kreuzzug des GebetsBücher HerunterladenVideo Das Buch der Wahrheit
translation taken from the site das-buch-der-wahrheit.webnode.com
Erzähle es jedem
87. Die Verantwortung der Eltern in der Welt von heute
2011-05-19 18:15:00

Meine innig geliebte Tochter, die Welt erliegt jetzt den Tiefen äußerster Verzweiflung in ihrem Mangel an Glauben an die Existenz Gottes, des Allmächtigen Vaters. Sogar kleine Kinder lehnen jetzt fröhlich Seine Existenz ab. Jene leeren, verhärteten Seelen beleidigen nicht nur Meinen Ewigen Vater, sondern verursachen auch Mir tiefen Kummer.

So tief seid ihr gefallen, Kinder, dass ihr jedes angeborene Gespür für die Spiritualität völlig verworfen habt. Bis wie weit, denkt ihr, wird eure Liebe zur Welt und ihrem Materialismus euch ergreifen? An diejenigen von euch, die im Reichtum und in den Annehmlichkeiten aller weltlichen Reize versunken sind: Ihr solltet wissen, dass sie bald — als ein Teil der bevorstehenden Reinigung — von euch weggenommen werden.

Die Verantwortung der Eltern

Warum lehrt ihr euren Kindern die Wichtigkeit des menschengemachten Materialismus auf Kosten ihrer armen kleinen Seelen? Euer primäres Ziel ist, eure Kinder zu lehren, wie wichtig es ist, Reichtum zu schaffen und aufzubauen. Selten lehrt ihr sie die Sittlichkeit, die sie benötigen, um mit den Kompetenzen für das Erwachsenenalter gerüstet zu sein in Hinsicht darauf, wie sie anderen Menschen Respekt zeigen sollten, um zu verstehen, wie wichtig Ehrlichkeit ist und wie notwendig es ist, ihren Brüder und Schwestern Verständnis zu zeigen.

Leider haben sich Meine Kinder auf dem geistigen Weg, der für sie nötig ist, um ihre endgültige Bestimmung zu erreichen, völlig verirrt. Schämt ihr euch nicht? Wann werdet ihr lernen, dass eure zwanghafte Liebe zum Geld und zu allem, was es bietet, in der Katastrophe enden wird? Nur wenn ihr von diesen Annehmlichkeiten, nach denen ihr hungert, völlig befreit sein werdet, werdet ihr begreifen, wie alleine ihr seid.

Hört jetzt auf Mich, solange ihr es noch könnt. Stellt die Bedürfnisse eurer Familie an die erste Stelle; denn das ist gut. Sorgt für sie. Aber bitte, ermutigt eure Kinder nicht, Sklaven des Reichtums zu werden und des Wunsches, berühmt zu werden; denn ihr werdet sie in die Arme Satans stoßen. Eure Kinder wurden geboren und ihnen wurde durch euch das leibliche Leben gegeben. Aber sie wurden von Gott, dem Ewigen Vater, erschaffen, als sie ihre Seele empfingen.

Zeigt auf jeden Fall elterliche Verantwortung, indem ihr für die leiblichen Bedürfnisse eurer Kinder sorgt. Aber vergesst nicht, dass ihre Seelen Nahrung brauchen. Lehrt sie die Wahrheit Meiner Lehren und lehrt sie die Wichtigkeit, sich um ihre Seelen zu kümmern. Erst dann werdet ihr euren Kindern die wahre Nahrung für Körper und Geist geben, die sie benötigen, damit sie das ewige Leben genießen können.

Euer liebender Göttlicher Erlöser

Jesus Christus

 
ZURÜCK VORWÄRTS