MISSION
Die Verbreitung der Wahrheit
ApokalypseDas Buch der WahrheitThemen Das Buch der WahrheitDer Kreuzzug des GebetsBücher HerunterladenVideo Das Buch der Wahrheit
translation taken from the site das-buch-der-wahrheit.webnode.com
Erzähle es jedem
78. Satan richtet Chaos und Verwüstung in der Welt an, aber seine Tage sind jetzt kurz.
2011-05-04 20:45:00

Meine innig geliebte Tochter, es ist jetzt von großer Dringlichkeit, dass die Welt und alle, die hinsichtlich der Wahrheit Meiner Lehren schlafen, auf Mein Heiliges Wort hören müssen. Während die Turbulenzen auch weiterhin in der Welt eskalieren werden, müsst ihr jetzt innehalten und über die Schriften Betrachtungen anstellen. Was ist euch über die Veränderungen gesagt worden, die auf der Erde gesehen werden, wenn die Sünde nicht aufhört?

Selbst diejenigen unter euch, welche die Existenz Gottes, des Ewigen Vaters, oder die Existenz von Mir, eurem Göttlichen Erlöser, bezweifeln, werden sehen, dass die Sünde täglich vor ihren Augen begangen wird. Unabhängig davon, ob dies während eurer persönlichen Begegnungen im Alltag, in Zeitungen, im Rundfunk oder im Internet geschieht, es ist schwer zu ignorieren. Selbst diejenigen unter euch, die in ihrer Akzeptanz der Sünde tolerant sind, sind schockiert über das Ausmaß der Verdorbenheit, das ihr gezwungen seid zu sehen.

Was seht ihr? Was schockt euch am meisten? Ist es die böse Gewalt, zu der ihr Zugang habt, im Fernsehen, aus der Bequemlichkeit eures eigenen Heims heraus gesehen? Sind es die Morde, die verübt werden und von den Regierungen im Namen der Gerechtigkeit verziehen werden? Oder ist es die Verdorbenheit, gezeigt durch obszöne Pornographie, die als Kunst präsentiert wird? Sind es die Lügen, kundgetan durch hinterlistige Betrüger hinter der Rechtsordnung, wobei sie es sich leisten können, ihre Straffreiheit zu erkaufen? Könnte es der Hass sein, der von Menschen gegen Fremde gezeigt wird, denen sie auf der Straße begegnen? Ist es der Terror, der von gewöhnlichen Bürgern in den Händen ihrer eigenen Regierung empfunden wird? Es gibt so viele Missstände gegen die Gesetze des Moses, gegen die Zehn Gebote, so viele Missstände, die jetzt beschlossen werden, dass es unmöglich ist, alle zu begreifen, so viele auf einmal.

Recht und Ordnung sind verschwunden. Liebe und Großherzigkeit, die unter Nachbarn gezeigt werden, verschwinden schnell. Selbst jene treuen Diener von Mir, die im Namen Gottes handeln, führen nicht mehr ihre Herde.

Dieses Chaos ist vom König der Täuschung, Satan, dem Teufel, verursacht worden, der sich sehr bemüht, seine Identität vor der Menschheit zu verbergen. Ein Feigling ist er, er arbeitet, indem er seine Kräfte benutzt, um zu verführen. Täuscht euch nicht; denn er hat Kräfte, die er benutzt, um die Menschheit zu zerstören. Er bringt die Menschen gegeneinander auf. Bruder gegen Bruder, Nachbar gegen Nachbar. Und das alles mit einem einzigen Ziel. Dieses ist, schnell Chaos und Verwüstung anzurichten, in einer so kurzen Zeit, wie er kann. Er wird nie aufhören, euch zu quälen, Meine Kinder. Findet euch mit seiner Realität ab. Akzeptiert seine Existenz. Den Nichtgläubigen sage Ich: Nur, wenn ihr endlich die Wahrheit der Existenz Satans versteht, wird die Wahrheit ins Bewusstsein dringen. Und diese ist, dass Gott, der Ewige Vater, existiert.

Vergesst nicht, dass Satans Tage gezählt sind. Lasst ihn nicht gewinnen. Betet für all diese in der Welt, dass sie nicht in die Falle des Hasses geraten, die er auslegt, um Gottes Kinder zu umgarnen. Er tut dies nicht nur aus Hass gegen euch, Meine Kinder, sondern auch wegen des Hasses, den er gegenüber Mir, Jesus Christus, und Meinen Ewigen Vater empfindet. Er wird nicht ruhen, bis er den größtmöglichen Schaden verursacht.

Betet, betet, betet, dass seine Kraft vermindert wird. Betet besonders den Heiligen Rosenkranz; denn das ist das Gebet, das Satan zerdrücken wird.

Wenn Ich zur Erde zurückkehre, dann vergesst nicht: Es gibt nur einen einzigen Weg zur Ewigkeit, und dieser ist der, den ihr entlang gehen müsst, Mir entgegen.

Euer geliebter Erlöser

Jesus Christus

 
ZURÜCK VORWÄRTS