MISSION
Die Verbreitung der Wahrheit
ApokalypseDas Buch der WahrheitThemen Das Buch der WahrheitDer Kreuzzug des GebetsBücher HerunterladenVideo Das Buch der Wahrheit
translation taken from the site das-buch-der-wahrheit.webnode.com
Erzähle es jedem
275. Sogar die Sünde des Mordes kann vergeben werden
2011-12-21 20:10:00

Meine innig geliebte Tochter, Ich bin es.

Heute Abend komme Ich, um den Sündern, die glauben, dass sie nicht würdig sind, vor Mir zu stehen, Trost anzubieten.

Ich wende Mich an jene von euch, an jene armen, gequälten Seelen, die glauben, dass ihre Sünden so abstoßend sind, dass Ich ihnen nicht vergeben könnte. Wie sehr irrt ihr euch.

Wisst ihr nicht, dass es keine Sünde gibt, die Ich nicht vergeben kann? Warum seid ihr so angsterfüllt?

Wisst ihr nicht, dass sogar die äußerst schwerwiegende Sünde des Mordes vergeben werden kann? Alle Sünden können und werden vergeben werden, wenn wahre, tief empfundene Reue gezeigt wird.

Ich warte. Öffnet Mir eure Herzen. Vertraut auf Mich. Ich bin vermutlich der einzig wahre Freund, den ihr habt, und als solchen könnt ihr Mir alles sagen und es wird Mich nicht schockieren.

Sünde ist eine Tatsache des Lebens. Sehr wenige Seelen — einschließlich der auserwählten Seelen — können beliebig lange in einem Zustand der Gnade bleiben.

Glaubt niemals, dass ihr eure Sünden nicht beichten könnt, wie schwer sie auch sein mögen.

Wenn ihr Mich fürchtet und euch weiterhin von Mir abwendet, werdet ihr euch sogar noch weiter von Mir entfernen.

Viele Meiner Kinder fühlen sich Meiner Liebe nicht würdig. Doch Ich liebe jeden, einschließlich der verhärteten Sünder. Ich billige die Sünde nicht. Ich könnte das niemals tun. Aber Ich liebe den Sünder.

Wegen der Sünde wurde Ich als Retter in eure Welt gesandt, so dass euch vergeben werden könnte.

Damit euch verziehen wird, müsst ihr um Vergebung bitten. Wenn ihr Vergebung sucht, müsst ihr zuerst demütig sein; denn ohne Demut gibt es keine wahre Reue.

Ich, euer Retter, flehe euch an: Haltet inne und denkt darüber nach, wie ihr euer Leben führt. Entweder liebt ihr Gott durch eure guten Taten und durch eure Nächstenliebe oder ihr tut es nicht.

Ihr müsst Mich nicht unbedingt kennen, um Mich zu lieben, Kinder. Durch eure Werke, durch eure Liebe zueinander, durch eure Freundlichkeit und durch eure Großzügigkeit, die ihr den anderen gegenüber erweist, beweist ihr eure Liebe zu Mir, ohne es zu merken.

Ebenfalls beweist ihr auch durch euer demütiges Herz — wenn ihr wahre Reue für alles falsche Tun in eurem Leben zeigt — eure Liebe zu Mir.

Wie sonst, glaubt ihr, könnt ihr Meinem Herzen nahe kommen?

Ihr dürft euch niemals fürchten, euch Mir zu nähern. Ich bin nie weit entfernt.

Kommt jetzt zu Mir, damit ich eure Seele pflegen und euch den Frieden geben kann, nach dem ihr euch sehnt.

Euer geliebter Jesus

 
ZURÜCK VORWÄRTS