MISSION
Die Verbreitung der Wahrheit
ApokalypseDas Buch der WahrheitThemen Das Buch der WahrheitDer Kreuzzug des GebetsBücher HerunterladenVideo Das Buch der Wahrheit
translation taken from the site das-buch-der-wahrheit.webnode.com
Erzähle es jedem
248. Mein Wort wird nicht aus Furcht zurückgewiesen, sondern aufgrund der Sünde des Stolzes
2011-11-14 20:15:00

Meine innig geliebte Tochter, warum verkomplizieren die Menschen Meine Lehren? So viele Meiner Kinder missverstehen und unterschätzen Meine Große Barmherzigkeit. Obwohl Ich Meinen Kindern mehrfach Vergebung für ihre Sünden versprach, haben sie immer noch Angst, dass Ich nicht alle Sünden — egal, wie schwerwiegend die Sünde ist — verzeihen kann.

Das Böse in der Welt wird durch den Hass verursacht, den Satan auf die Menschheit hat. Jene armen, getäuschten Sünder, die sklavisch dem Pfad, der in die Irre führt, folgen, sind Meine geliebten Kinder. Ich liebe jeden von ihnen und Ich werde sie weiterhin lieben, trotz der Finsternis ihrer Seele. Meine Liebe währt ewiglich und wird niemals aufhören, wenn sie alle Seelen erreicht. Ich bin bereit, vollständig zu vergeben und alle in Meine Arme zu schließen. Ich bin bereit, alles zu tun, um alle Sünder zurück in Meinen Schoß zu bringen, egal wie sehr sie Mich verletzen.

Satan wird davon abgehalten werden, solche Seelen zu stehlen. Aber das wird nur dann möglich sein, wenn von den Sündern der Schild des Stolzes abgelegt wird, sodass sie sich Mir zuwenden und wieder ein Teil Meiner geschätzten Familie werden können. Versteht das nicht falsch. Ich kann Seelen nur näher an Mich heran bringen. Ich kann sie nicht zwingen, Mich zu lieben. Ich kann sie nicht zwingen, in Mein paradiesisches Reich eingehen zu wollen. Sie werden zuerst — durch ihren eigenen freien Willen — Meine Hand der Versöhnung annehmen müssen.

Ich bin, wie Ich dir, Meine Tochter, immer wieder gesagt habe, vor allem ein Gott der Barmherzigkeit. Meine Gerechtigkeit wird kommen, aber nur, wenn jede erdenkliche Maßnahme ausgeschöpft worden ist, um jede einzelne Seele auf der Erde zu retten.

Meine Tochter, diese Arbeit wird für dich niemals leicht sein. Weil Ich dir diese heilige Aufgabe einer derartigen Größenordnung gegeben habe, wird diese dir enorme Kraft abverlangen. Du wurdest von Mir so gemacht, dass du stark bist. Du wurdest für diese Arbeit trainiert, seitdem du aus dem Schoß deiner Mutter kamst. Alle deine Reaktionen auf Meine sehr Heiligen Anweisungen stimmten mit Meinem Göttlichen Plan für die Menschheit überein. Weil du mit Mir vereint bist — hast du das vergessen? —, wirst du dieselbe Zurückweisung erleiden, die Ich während Meiner Zeit auf Erden ertragen musste. Dieselbe Ablehnung durch diejenigen, die mit ihrem intellektuellen Wissen über Meine Lehren prahlen, um diese Meine Botschaften zurückzuweisen — und dieselbe Ablehnung, von welcher du in der heutigen Welt Zeuge wurdest. Jene Seelen sind voll mit Stolz und voll mit dem von ihnen selbst verkündeten Wissen über die Heilige Schrift — und dies verhindert, dass sie all diese Dinge verstehen.

Meine Lehren sind sehr einfach. Man kann so viel ausgeklügelte sprachliche Kunstfertigkeit oder Prosa einfügen, wie man will, die Wahrheit bleibt dieselbe, die sie immer gewesen ist: Liebt einander, wie Ich euch liebe. Nur dann, wenn ihr Respekt füreinander zeigt und einander liebt, seid ihr wahrhaft bereit, Mein Wort öffentlich zu verkünden.

Es gibt so viel Verwirrung, Meine Tochter. Es wurde Meinen Kindern so viel Schrecken und Furcht über ihre Zukunft eingeflößt. Wenn sich die Seelen nur beruhigen und um Barmherzigkeit beten würden, dann würden ihre Gebete beantwortet werden. Katastrophen werden und können gelindert werden. Haltet in euren Seelen die Hoffnung lebendig, Kinder. Lasst euch nie dazu bringen, über einander zu urteilen, und tut dies schon gar nicht in Meinem Namen.

Wer es wagt, einen anderen zu richten, indem er ihn im Namen des Christentums verhöhnt, wird es mit Mir zu tun kriegen. Wer gegen Meine Propheten sündigt, wird Mir ebenfalls Rede und Antwort stehen müssen. Mein Wort wird nicht aus Liebe zurückgewiesen. Mein Wort wird nicht aus Furcht zurückgewiesen. Nein, es wird aufgrund der Sünde des Stolzes zurückgewiesen.

Euer Erlöser

Jesus Christus

 
ZURÜCK VORWÄRTS