MISSION
Die Verbreitung der Wahrheit
ApokalypseDas Buch der WahrheitThemen Das Buch der WahrheitDer Kreuzzug des GebetsBücher HerunterladenVideo Das Buch der Wahrheit
translation taken from the site das-buch-der-wahrheit.webnode.com
Erzähle es jedem
205. Gott der Vater: Die Tage Satans auf dieser Erde sind fast zu Ende
2011-09-29 20:15:00

Ich bin das Alpha und das Omega. Ich bin Gott der Vater.

Meine geliebte Tochter, für die Welt rückt die Zeit nahe heran, an der sie Zeuge der Barmherzigkeit werden wird, die der Menschheit durch Meinen kostbaren Sohn Jesus Christus gezeigt werden wird.

Viele Kräfte des Bösen scharen sich um diejenigen verlorenen Seelen, welche dem Betrüger, Satan, Gefolgschaftstreue erweisen. Auch sie (die verlorenen Seelen) sind auf die „Warnung“ vorbereitet und glauben arrogant, dass die Macht, welche ihnen von Satan versprochen worden ist, sie zu einem neuen weltlichen Paradies ihrer eigenen „Bauart“ führen wird. Das ist die größte von Satan angerichtete Lüge, der sie erlegen sind. Die Finsternis ihrer Seele bewirkt, dass ihre Herzen gegenüber jenen, die an Mich, Gott, den Schöpfer aller Dinge, glauben, kein Erbarmen zeigen werden. Allerdings ist die Macht, welche sie ausüben, jetzt schwächer geworden.

Satans Tage auf dieser Erde sind fast zu Ende. Aber er, Satan, wird nicht ruhen, bis er Millionen dieser irregeleiteten und in ihrem Wahn gefangenen Seelen in sein Netz eingesponnen hat. Bete für sie, Meine Tochter; denn sie sind ziellos. Sie sind zerrissen und durch ihre Panik werden sie alles, was sie können, versuchen, um Meine Kinder mithilfe ihrer weltlichen Besitztümer zu kontrollieren.

Beherzigt jetzt Mein Wort: Die Menschheit hat keine Macht. Die einzige Macht wird das Gebet sein, die Rüstung gegen diese bösen Leute. Sie, welche in Todsünde leben, haben Mich und Meine kostbare Schöpfung verletzt, und dafür werden sie leiden. So viele Ereignisse werden sich jetzt vor den Augen einer ungläubigen Welt entfalten. So viele Meiner Kinder werden fassungslos und geschockt sein, wenn sie das Leiden des Fegefeuers und der Hölle fühlen.

Alle Sünder werden während und nach der „Warnung“ erfahren, was ihnen widerfahren würde, würden sie ihr Leben verlieren. Diejenigen, die mit Sünden beschwert sind, werden die gleiche brennende Reinigung erleiden wie jene Seelen im Fegefeuer, welche das Eingehen in Mein Glorreiches Königreich erwarten. Jene, die sich im Stande der Todsünde befinden, werden die tiefe Verzweiflung und die Dunkelheit der Feuer der Hölle erfahren. Dieses Leiden wird nicht zu lange dauern und dann werden sie wieder die Welt schmecken, die sie vor der „Warnung“ erlebt haben.

Diese Welt wird gegenüber der Welt zuvor ganz anders sein; denn schlussendlich werden ihre Augen gegenüber der Wahrheit von Himmel, Hölle und Fegefeuer geöffnet sein. Sie werden dann entscheiden müssen, welchem Weg sie folgen möchten. Du, Meine Tochter, würdest glauben, dass sie dem Weg hin zu Meiner Göttlichen Liebe und Meinem Mitgefühl folgen werden, aber bei so vielen verhärteten Sündern wird das nicht der Fall sein. Sie werden so von den falschen und leeren Versprechungen, die ihnen der Betrüger gemacht hat, befallen sein, dass sie erneut dazu übergehen werden, ihm in seine Richtung zu folgen. Sie werden kämpfen und ringen — und durch den Einfluss der Dämonen, die von Satan entfesselt und aus den Tiefen der Hölle losgelassen sind, werden sie es zulassen, dass ihre Seelen in seinen bösen Plan für die globale Vorherrschaft gesaugt werden.

Dies ist ein dringender Ruf, um euch alle dringend zu bitten, von Herzen um Vergebung für eure missratenen (bzw. eigensinnigen) Leben zu fragen. Ihr habt die Zeit, um das zu tun, aber tut es bald.

Bereitet euch vor, um Barmherzigkeit zu bitten. Ich liebe alle Meine Kinder. Das große Ereignis dient zum Wohl aller Meiner Kinder. Also — anstatt Angst zu haben — erlaubt es Meiner Liebe, euch zu umhüllen (bzw. zu durchdringen), um euch zu stärken. Auf diese Weise werdet ihr dem Leiden standhalten, das euch bevorsteht.

Euer liebender Ewiger Vater

Gott, der Allerhöchste

 
ZURÜCK VORWÄRTS