MISSION
Die Verbreitung der Wahrheit
ApokalypseDas Buch der WahrheitThemen Das Buch der WahrheitDer Kreuzzug des GebetsBücher HerunterladenVideo Das Buch der Wahrheit
translation taken from the site das-buch-der-wahrheit.webnode.com
Erzähle es jedem
204. Einblick in Meine Kreuzigung
2011-09-26 23:45:00

Meine innig geliebte Tochter, heute Abend gab Ich dir — zum ersten Mal — einen Einblick in Meine Kreuzigung, welcher dich überraschte. Doch was Ich dir offenbarte, ist von sehr großer Wichtigkeit.

Viele laue Gläubige denken, dass Ich, als Ich gekreuzigt wurde, irgendwie, weil Ich der Sohn Meines Vaters bin, den körperlichen Schmerz nicht durchlitt, den ein (gewöhnlicher) Mensch erleiden würde. Sie sind auch der Meinung, dass Ich wegen Meiner Göttlichen Stellung keine Angst hatte oder (überhaupt auch nur) Angst gehabt haben könnte, wegen der Kraft, die Ich von Meinem Vater erhielt.

Die Wahrheit ist ganz anders. Ich fühlte Mich sehr allein und hatte Angst. Meine Zeit im Garten (von Gethsemani) war aufgrund Meiner menschlichen Natur schrecklich. Vergiss nicht, dass Ich im Fleisch (als Mensch) kam. Ich hatte die gleichen Gefühle des Schmerzes und des Kummers, (genau) so wie jeder (andere) Mensch. Viele Menschen verstehen das nicht.

Ich fühlte Mich von Meinem Ewigen Vater verlassen und auf einige verschiedene Arten wurde Ich von Meinen Aposteln für selbstverständlich hingenommen, die nichts taten, um Mich während dieser schrecklichen Stunden zu trösten.

Als Ich Meinen Henkern gegenüberstand, zitterte Ich vor Angst und konnte auf ihre Anschuldigungen kaum antworten. Ich fühlte Mich, wie sich jeder Mensch fühlen würde, wenn er einer brutalen Hinrichtung gegenübersteht. Meine Würde blieb aufgrund des Opfers, von dem Ich wusste, dass Ich es für die Menschheit erbringen musste, erhalten. Paradoxerweise — Ich weiß — fühlte Ich aber während dieses Leidens auch Liebe und Freude in Meinem Herzen; denn Ich wusste, dass Mein Tod euch, Meine Kinder, für alle Ewigkeit retten würde. Doch jetzt möchte Ich, dass ihr euch jetzt selbst fragt, wie viele (von euch) durch Meinen Tod am Kreuz gerettet werden können. Wer (von euch) möchte gerettet werden und begreifen diese (Menschen) wirklich die Bedeutung?

Denn wegen Meines Todes können die Menschen jetzt in den Himmel eingehen. Wissen sie denn auch, dass das (nur) aufgrund ihrer eigenen Entscheidung und durch den freien Willen, der ihnen gegeben worden ist, so sein wird? Der Glaube an Gott den Vater muss für euch an erster Stelle stehen. Kommt zuerst zu Mir, und Ich werde euch zu Ihm bringen. Befolgt Meine Lehren, die euch durch die Heilige Bibel gegeben worden sind. Liebt euren Nächsten. Haltet euren Glauben einfach. Bleibt bei einer ausgewogenen Betrachtungsweise eures Glaubens. Liebt Mich. Betet zu Mir. Betet Mich an. Erlaubt Mir, euch mit Meinem zärtlichen Herzen zu lieben. So kann Meine Göttliche Gegenwart eure kostbaren kleinen Seelen durchfluten. Ich gehöre euch. Ihr seid Meine Kinder. Es ist so einfach.

Je mehr ihr betet, desto näher werdet ihr Mir kommen — (und) desto enger wird sich euer Herz mit Meinem verflechten.

Euer Jesus

Erlöser der Menschheit

 
ZURÜCK VORWÄRTS