MISSION
Die Verbreitung der Wahrheit
ApokalypseDas Buch der WahrheitThemen Das Buch der WahrheitDer Kreuzzug des GebetsBücher HerunterladenVideo Das Buch der Wahrheit
translation taken from the site das-buch-der-wahrheit.webnode.com
Erzähle es jedem
174. Es wird jetzt in mehreren Ländern ein klimatisches Chaos geben. Mein Vater ist erzürnt
2011-08-25 20:00:00

Meine innig Geliebte, rufe alle Meine Gebetskrieger auf, für die anderen zu beten, einschließlich für diejenigen, die nicht gläubig sind, und für diejenigen, die in Gewalt und Hass gefangen sind. Sie irren verzweifelt umher und versuchen, Liebe und Frieden in ihrem Leben zu finden und stellen fest, dass es nicht möglich ist. Ihr müsst (besonders) innig für diese beten, weil sie ohne eure Gebete in die Feuer der Hölle hinabstürzen werden. Lasst dies nicht geschehen. Wenn sie nur ermutigt werden können, ein wenig auf Mich zuzugehen und bereit zu sein, Meinen Worten zuzuhören, so werden ihnen die (notwendigen) Gnaden gegeben, damit Ich sie in Meine Arme nehmen kann.

Meine Tochter, die Welt muss jetzt zur Ruhe kommen und Mir ihre Aufmerksamkeit schenken. Sehr bald werden die Menschen eine Reihe von Erdbeben und Überschwemmungen sehen. In mehreren Ländern wird es durch klimatische Katastrophen (ein) Chaos geben. Dies sind die Strafen, die von Meinem Vater über die Menschheit verhängt werden. Die Sünde wird bestraft werden, Meine Tochter, und jene Länder, die schuldig sind, die Abtreibung zu fördern, werden der Hand Meines Vaters nicht entkommen, wenn sie herabfallen wird (bzw. sobald diese herabfallen wird). Das Gebet hat (schon) viele (solcher) Strafen abgewendet, doch die Menschen sündigen weiterhin und verletzen Meinen Vater mit abscheulichen und widerlichen Taten, die von Menschen gegen Menschen verübt werden — einschließlich (der Taten) gegen die unschuldigen Kinder im Mutterleib.

Ich bitte euch dringend, jetzt für Meine Kinder in den Ländern, die dieser Strafe nicht entkommen werden, zu beten. Mein Vater ist erzürnt. Er wird nicht mehr länger tatenlos zusehen, wie Menschen die Menschheit zerstören. Die Erde würde in sich zusammenfallen, wenn den Menschen nicht Einhalt geboten wird. Er, Mein Geliebter Vater, wird einen großen Teil von dieser Strafe bis nach der „Warnung“ zurückhalten. Anschließend werden — trotz der Bekehrung vieler Menschen danach — die Menschen dennoch fortfahren sich der Sünde zuzuwenden. Die zugemessenen Strafen sollen den Menschen zeigen, wie streng Mein Vater sein kann. Er liebt alle Seine Kinder, aber Er erschuf diese Welt, und es wird dem Menschen ganz einfach nicht erlaubt werden, sie zu zerstören.

Betet jetzt, Meine Kinder, für alle eure Brüder und Schwestern.

Jesus Christus

König der Menschheit

 
ZURÜCK VORWÄRTS